Lade Veranstaltungen

« All Events

Film: Rückkehr nach Afghanistan

18. September, 19:00 - 21:00

Der Film „Rückkehr nach Afghanistan“ erzählt die Geschichten von sieben Geflüchteten, die nach Afghanistan zurückkehren müssen oder wollen. Einige kehren freiwillig zurück, andere wurden abgeschoben. Einige wollen helfen, ihr Land aufzubauen, andere sehen keine Zukunft inmitten von Konflikten und Gewalt. Der Dokumentarfilm beleuchtet die Motive der Rückkehrer_innen.

Im Anschluss an den Film wollen wir über das Gesehene und über die Situation von Afghan_innen in Neu-Ulm und Umgebung diskutieren mit u.a.:

Mirco Günther, Produzent des Films, Leiter des Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Afghanistan.

In Kooperation mit dem Freundeskreis Asyl Elchingen.

Eintritt frei. Im Parkhaus des Kinos stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen

Ellen Diehl
Lorenz Hahn

Kontakt:

BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)

Details

Datum:
18. September
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Dietrich Theater
Marlene-Dietrich-Str. 11
Neu-Ulm, 89231